Der Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland e.V. veranstaltet eine Meisterschaftssaison, die aus Regionalmeisterschaften und einer Deutschen Meisterschaft besteht. Auf den Regionalmeisterschaften werden die Landesmeisterschaften mehrerer Bundesländer zusammengefasst. Die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft findet über ein deutschlandweites Ranking statt, durch dass sich eine bestimmte Anzahl von Teams pro Kategorie qualifiziert. 

Auf internationaler Ebene nehmen die Deutschen Meister in den verschiedenen Kategorien an der ICU Weltmeisterschaft im Cheerleading und Cheerdance teil. Es ist angestrebt Nationalteams in den verschiedenen Kategorien aufzubauen, die Deutschland bei der WM vertreten.


Meisterschaften von regionaler bis internationaler Ebene sind nicht nur für jeden leistungsbezogenen Cheerleader wichtige Ereignisse in seinem Leben, sondern tragen auch zur Kommunikation und Verständigung der Cheerleader aller Regionen der Welt bei. 


Wichtig ist, dass die Wettkämpfe unter fairen, sicheren und den Cheerleading- und Cheerdancesport fördernden Bedingungen stattfinden. Durch die Ausarbeitung eines verständlichen, aber auch wegweisenden Regelwerks für Wettkämpfe sowie der Ausarbeitung der dazugehörenden Bewertungskriterien und der Ausbildung von Juroren auf regionaler bis internationaler Ebene trägt der Ausschuss für Juroren, Regelwerke und Meisterschaften (AFJRM)dazu bei, die faire Durchführung von Wettkämpfen zu gewährleisten.

Suchen

Wichtige Termine

9./10.6.2018

Deutsche Meisterschaft - Hamburg

30.06.2018
EM 2018

Wichtige Kontakte

Für alle Fragen rund um die RMs, DMs & SM

CCVDPasstelle
passstelle@ccvd.de

CCVD Backoffice
backoffice@ccvd.de

CCVD Jurykommission
für Regelwerks- und
Wertungsfragen
Cheer-Board
cheer-board@ccvd.de
Dance-Board
cheerdance@ccvd.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
presse@ccvd.de

CCVD Nationalteam
nationalteam@ccvd.de

CCVD Vorstand
vorstand@ccvd.de

... für alles andere
info@ccvd.de 

Go to top